next… (2021)

7. August 2021 Radialsystem V Berlin
November 2021 Festival „Dense Bamako Danse“ Donko Seko

„next…“ ist ein Videotanzprojekt mit sechs Tänzer*innen zwischen sechs und sechzig in Bamako und Berlin.
Über drei Monate hinweg entwickelt sich eine Korrespondenz zwischen je zwei Paaren auf zwei Kontinenten, indem sie sich anhand von Videobriefen tänzerisch austauschen:
Was könnte mein Gegenüber an mir interessieren? Was möchte ich von mir erzählen? Was möchte ich erfahren? Und wo ist unser gemeinsame Nenner?
Next… ist der Austausch zwischen Menschen, die sich normalerweise nicht begegnen würden. Sie werden miteinander bekannt gemacht und entwickeln ihre eigenen Interessen aneinander und ihren eigenen Stil, sie befragen sich gegenseitig und stellen sich Improvisationsaufgaben.
Begleitet werden sie von Choreografinnen, in Bamako von Kettly Noël und in Berlin von Janne Gregor. Der Prozess wird auf beiden Kontinenten je von einer Kamera begleitet. Es entsteht ein Tanzfilm, der in beiden Städten zur Aufführung kommt.


Beteiligte

Künstlerische Leitung und Choreografie Berlin: Janne Gregor
Choreografie Bamako: Kettly Noël
Tanz Bamako: Kettly Noël, Nassika „Coumba“ Coulibaly, Siaka „Chacool“ Traoré
Tanz Berlin: Brit Rodemund, Ingo Reulecke, Moussa Nehrig
Kamera Bamako: Fatoumata Tioye Kanddioura Coulibaly
Kamera Berlin: Konrad Waldmann
Musik: Ahmed Ag Kaedy & Moritz Thorbecke
Beratung + Schnitt: Lutz Gregor
Dramaturgische Begleitung: Matthias Mohr
Untertitel Bambara: Anke Nehrig
Untertitel Französisch: Marion Davenas
Produktionsleitung: Sina Kießling

Dank an:
Tsepo Bollwinkel, Mory Kouyaté, Oumou Diarra, Simon Rose, Anke Nehrig, Jens Greuner, Morikè, Tènin Kouyaté, Sogona Diarra, Anti Logic Mastering, Fatim Câmara, Tènin Kouyaté, Anti Logic Mastering, Waly Traoré, Martin Lumma, Coco Ramatou Gregor.

 

 

in Kooperation mit radialsystem und Donko Seko

        

 

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 



Kommentare sind geschlossen.