Dido and Aeneas (2014)


4./5. Januar 2014 / 20°° im Radialsystem V
Tickets: www.radialsystem.de

www.dido-aeneas.de

Tristan & Associates ist ein Zusammenschluss von Studierenden und Absolventen aller Musik-, Theater- und Kunsthochschulen in Berlin. Jeder der Mitwirkenden praktiziert seit Jahren in seinem Bereich, wissend um die Begrenztheit der Möglichkeiten innerhalb seines jeweiligen Studiengangs. Die Gruppe formierte sich aus dem Wunsch heraus, durch die Zusammenarbeit mit anderen Kunstformen herausgefordert zu werden und Ideen umsetzen zu können, die für einen Bachelor- oder Master-Studiengang zu groß, zu aufwendig oder zu innovativ sind – und die darüber hinaus für alle, nicht zuletzt das Publikum, zukunftsweisend sein können.


REGIE Tristan Braun  MUSIKALISCHE LEITUNG Jakob Lehmann  GÄSTE Thomas Quasthoff und Lioba Braun  SÄNGER Dido | Farrah El Dibany, Aeneas | Michael Rapke, Belinda | Erika Buchholz, Sorceress | Katharina Thomas, First Witch | Katharina Ehmsen, Second Witch | Jiwon Choi, Spirit | Georg Bochow, Sopran, Second Woman | Janina Staub, Alt | Roxana Schmid, Tenor, Sailor | Ferdinand Keller, Bass | Marcel Raschke  ORCHESTER Fiona Stevens, Angelika Wirth, Felicitas Speer, Elisabeth Wirth, Sergio Coto, Hannes Kiefner, Attila Szilágyi, Max Volbers  PUPPENSPIEL Julian Steinberg  TANZ Gabriel Ayela, Bridie Gane, Janne Gregor, Elisa Pluta, Naima Sommacal und Kasia Wolinska  BÜHNE Vera Römer  KOSTÜME Aileen Klein  PRODUKTION Emma Rothmann  REGIEASSISTENZ Martin Wohlrap

Eine Veranstaltung von Tristan & Associates mit freundlicher Unterstützung von RADIALSYSTEM V und der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“.
Medienpartner: rbb Kulturradio, Tip Berlin und taz – die tageszeitung.



Kommentare sind geschlossen.